Veranstaltung abgesagt: Wie kann Teilhabe an Arbeit für benachteiligte Menschen in Kirchengemeinden gelingen?


Termin Details


Dieser Workshop musste leider abgesagt werden!

Dienstag, 2. Mai 2017, 16 bis 19 Uhr
Gemeindehaus der Evangelischen Paul-Gerhardt-Gemeinde
Rosenbergstraße 194 B, 70193 Stuttgart

Evangelische Kirchengemeinden in Württemberg stehen nicht am Anfang, sondern leben bereits viel-gestaltig Inklusion. Manche haben über das Projekt „Beschäftigungsgutscheine“ in den letzten Jahren Erfahrungen gemacht, wie langzeitarbeitslose Menschen vor Ort mitarbeiten können. Sie haben durch Ihr Engagement Menschen unterstützt, die oftmals „am Rande der Gesellschaft“ und vielleicht auch am Rande von Kirchengemeinden stehen. Mit Hilfe der Gutscheine konnten diese Menschen wieder eine Perspektive entwickeln. Dank des Projektes konnten sie ihre soziale Kontakte stärken und waren weniger von Vereinsamung und Ausgrenzung bedroht.
Mit dem Workshop am 2. Mai möchten wir an diesen und anderen Erfahrungen aus Kirchengemeinden anknüpfen und mit Ihnen ins Gespräch kommen. Wir möchten mit Ihnen als Pfarrerinnen, Pfarrern und Diakoniebeauftragten darüber sprechen, was die Beschäftigung von langzeitarbeitslosen Menschen in Ihrer Gemeinde ausgelöst und vielleicht auch verändert hat. Wir möchten mit Ihnen besprechen, was Sie vor Ort unter Arbeit und Beschäftigung verstehen. Wir interessieren uns für Ihre Kontakte zu Einrichtungen der Behindertenhilfe und Psychiatrie und fänden es spannend, wenn Sie Kontakte zu Betrieben in der Umgebung oder auch Mitgliedern Ihrer Gemeinde hätten, die bereit wären Arbeit- und/oder Beschäftigungsmöglichkeiten anzubieten. Neben Erfahrungsberichten unter Einbeziehung von Menschen mit Behinderung und von Menschen in Langzeit-Arbeitslosigkeit geht es beim Workshop darum, wie Kirchengemeinden hier Brückenbauer zur Einrichtungs-Diakonie und ins Gemeinwesen sein können. Es geht darum, deutlich zu machen, welche Unterstützung sie dabei vom Diakonischen Werk Württemberg erwarten.

Einladung und Programm Workshop Teilhabe an Arbeit in Kirchengemeinden

Anmeldeformular Workshop Teilhabe an Arbeit