Themenreihe „Inklusion: Gemeinsame Sache!“


Termin Details


Mit einer Reihe von Veranstaltungen greift der Hospitalhof Stuttgart das Thema »Inklusion« erneut auf, in Verbindung mit Aktionswochen und in Kooperation mit anderen Einrichtungen und Initiativen. Inklusion erfordert gemeinsames Handeln und Solidarität, die sich auch darin zeigt, dass wir genau hinschauen, kritisch nachfragen und mit Einfühlungsvermögen entscheiden und handeln.

16. April bis 18. Juli 2018, Hospitalhof und andere Orte

»24 Wochen« (Spielfilm, 100 Min., 2016)
Ein Beitrag zur Ökumenischen »Woche für das Leben 2018«
▶▶Mo 16.04.18, 19:00 – 21:30 Uhr
Filmnachgespräch mit Beraterinnen und Beratern aus kirchlichen Beratungsstellen sowie Ärztinnen, Ärzten und Hebammen

Leichte Sprache (Seminar)
▶▶Do 05.07.18, 09:00 – 16:00 Uhr
LEITUNG: Tina Hüther, B.A. Englische Philologie/Bildungswissenschaft, Übersetzerin für Leichte Sprache im Büro für Leichte Sprache der Gemeindediakonie Mannheim

Weglaufen? Geht nicht!
Leben mit einer Contergan-Behinderung
▶▶Do 05.07.18, 19:00 – 20:30 Uhr
MIT Stefanie Ritzmann, Autorin, Gründerin des Beirats der Stadt Karlsruhe für Menschen mit Behinderungen, Trägerin des Verdienstordens des Landes Baden-Württemberg 2014

Menschen mit Handikap in der Leistungsgesellschaft
Im Rahmen der Erinnerungswoche »Schlaf, Kindlein, schlaf« (29.06. bis 07.07.18)
▶▶Fr 06.07.18, 14:00 – 15:30 Uhr, Stadtmuseum, Wilhelmspalais, Konrad-Adenauer Straße 2, 70173 Stuttgart
MIT Albert Ebinger und Mitarbeiter/innen aus dem bhz Behindertenzentrum Feuerbach; Robin Hackh und Mitarbeiter/innen aus dem Café Rudolfs; Dekan Klaus Käpplinger u. a.

Islamische Perspektiven auf den Lebensanfang (Fachtag)
▶▶Mi 18.07.18, 14:00 – 18:00 Uhr
MIT Dr. Abdelmalek Hibaoui, Jun.Prof am Zentrum Islamische Theologie der Universität Tübingen; Aysel Özdemir, islamische ehrenamtliche Seelsorgerin am Klinikum Stuttgart u. a.; Claudia Heinkel, Leiterin der Pua-Fachstelle