Einladung zur Inklusiven Tagung 2020 in Bad Urach


Termin Details


„Ein Haus für ALLE“ ist der Titel der Inklusiven Tagung vom 5. bis 6. November 2020 im evangelischen Stift Bad Urach. Es geht darum, Gemeinde gemeinsam zu gestalten und den Alltag miteinander zu leben.

„Wir stellen uns vor, unsere Kirchengemeinde ist wie ein Haus:

Ein Haus mit vielen Räumen, mit Fenstern und Türen.

Ein Haus, das offen ist für alle.

Ein Haus, in dem sich junge und alte, große und kleine Menschen, Menschen mit Behinderungen, Menschen aus anderen Ländern und Kulturen, Menschen mit ihren Sorgen und Wünschen willkommen und zuhause fühlen.

So ein Haus wünschen wir uns. Wir wollen darin miteinander leben und unseren Glauben gestalten.

Bei unserer Tagung überlegen wir, wie dieses Haus für alle aussehen soll.

Wir suchen gemeinsam nach Ideen. Wir fragen, was können wir tun, damit Teilhabe für alle möglich wird.

Freuen Sie sich auf interessante Arbeitsgruppen, spannende Vorträge zum Thema und tolle gemeinsame Aktionen.“

 

Weitere Informationen:

Rainer Scheufele

Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Tel.: 0711 1656 207

Fax: 0711 1656 49 207

E-Mail: scheufele.r@diakonie-wuerttemberg.de