Alle gut beteiligen – Fortbildung Bewohnerbeiräte 2019

Bewohnerbeiräte 2019

Wie funktioniert Beteiligung im Bewohnerbeirat? Wie kann es gelingen, dass alle ihre Wünsche und Bedarfe gut äußern können, dass sie beteiligt und auch gehört werden? Dies waren die Fragen bei der zweitägigen Fortbildung für Bewohnerbeiräte von 26. bis 27. September 2019 in Bad Boll. Über 60 Menschen mit Behinderungen sowie Vertrauensleute und Assistenten sorgten über zwei Tage hinweg für lebendige Diskussionen. Sie waren bestimmt von den großen Veränderungen, die das neue Bundesteilhabe-Gesetz mit sich bringt.  Artikel weiterlesen „Alle gut beteiligen – Fortbildung Bewohnerbeiräte 2019“

„Wir sind nur stark, wenn wir unsere Anliegen gemeinsam vertreten“

Fortbildung Bewohnerbeiräte 2017 - Die Landesbehindertenbeauftragte Stephanie Aeffner im Gespräch mit Teilnehmern

Landesbehindertenbeauftragte Stephanie Aeffner besucht Fortbildung für Bewohnerbeiräte der Behindertenhilfe in der Diakonie

Damit Menschen mit Behinderungen ihre Wünsche und Bedarfe für eine volle Teilhabe an der Gesellschaft gut äußern können, müssen sie vieles wissen und können: Als Bewohnerbeiräte müssen sie beispielsweise ihre Rechte und Pflichten kennen und wissen, wie sich das vor der Tür stehende neue Bundesteilhabe-Gesetz auf die Lebensplanung behinderter und psychisch kranker Menschen auswirkt. Wie Bewohnerbeiräte lernen, ihre Anliegen gut in der Öffentlichkeit zu vertreten, konnte die Landesbehindertenbeauftragte Stephanie Aeffner bei einer Fortbildung dieser Tage in der Evangelischen Akademie Bad Boll hautnah erleben. Beteiligung und Teilhabe ist ein zentrales Handlungsfeld des Aktionsplans „Inklusion leben“ von Landeskirche und Diakonie  in Württemberg.

Artikel weiterlesen „„Wir sind nur stark, wenn wir unsere Anliegen gemeinsam vertreten““