Beteiligung / Teilhabe

Handlungsfeld Beteilligung

Das Zusammenleben verschiedener Menschen gelingt dann gut, wenn alle nach ihren Möglichkeiten und Interessen beteiligt werden. Wenn alle mitgestalten und den Weg mitbestimmen können. Damit alle ihre Begabungen einbringen können, braucht es neue Formen des Umgangs, der Wahrnehmung und Wertschätzung.

Link zu: Fachvormittag mit Landesbehindertenbeauftragter Aeffner

Link zu: Fortbildung Bewohnerbeiräte 2018

 

Das können Sie tun

Sprechen Sie in Ihren Gremien und Kreisen doch einmal darüber, welche Vorbehalte zum Beispiel gegenüber Langzeitarbeitslosen, Flüchtlingen oder Menschen mit Behinderungen oder psychischen Erkrankungen bestehen. Überlegen Sie gemeinsam, wie es gelingen kann, diese Menschen in Ihren Gruppen und Kreisen zu beteiligen und bei Veranstaltungen aktiv mit einzubeziehen.

Auf dem Weg zu einer Kultur der Beteiligung

gibt es bereits vielfältige Erfahrungen im Diakonischen Werk Württemberg, von denen Sie profitieren können. In der rechten Spalte haben wir das Projekt „Alle beteiligen“ und die Fortbildung für Menschen mit Einschränkungen „Ein starker Auftritt“ eingestellt.