Teilhabegutscheine für arme und arbeitslose Menschen

Landkarte Teilhabegutschein Beschäftigung

Der Teilhabegutschein Beschäftigung kommt Menschen zugute, die sich beruflich einbringen wollen, aber keine Chance auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt haben. Die Förderung beträgt, je nach Situation, zwischen 100 und 500 Euro pro Monat, entweder als Aufwandsentschädigung oder als Lohnkostenzuschuss. Die Landkarte zeigt, welche Kirchengemeinde arme oder/und arbeitslose Menschen über die Gutscheine beschäftigen Bei Mouse-Klick auf die rote Pin-Nadel öffnet sich ein Infokasten. Weitere Informationen: https://www.diakonie-wuerttemberg.de/rat-hilfe/menschen-in-not/teilhabegutscheine/