Inklusive Fachtagung

Teilnehmende der Arbeits-Gruppe Leichte Sprache bei Inklusionstagung im Stift Bad Urach 2016

Die vierte inklusive Fachtagung fand vom  7. bis 8. Juni 2018 im Stift Urach unter dem Motto „Deine Welt – meine Welt: entdecken, erleben, verstehen“ statt. (Flyer Inklusionstagung Bad Urach 2018)

—————————————————————————————–

Bericht inklusive Fachtagung 2016

Die dritte inklusive Fachtagung im Evangelischen Stift Bad Urach (24.-25.11.16) machte deutlich: sich gegenseitig gut zu verstehen, ist gar nicht so leicht. Und schon gar nicht, eine verständliche Sprache zu sprechen. Mit der Tagung ist es aber gelungen, Brücken zwischen unterschiedlichen Menschen zu bauen. Es gelang gut, miteinander ins Gespräch zu kommen, aber auch gemeinsam Gottesdienst zu feiern, kreativ zu sein und Ideen auszutauschen.

Teilgenommen haben über 60 Menschen mit Behinderungen mit ihren Assistentinnen und Assistenten. Mit dabei waren Menschen aus Kirche und Diakonie Württemberg sowie der Lebenshilfe. In der rechten Menüleiste finden sich Dokumentation und Fachbeiträge.

„Sich verstehen ist gar nicht so leicht“, so ein Teilnehmer. „Es gab immer wieder Anpassungs-Schwierigkeiten, aber auch viel Bemühen. Und dadurch auch Erfolge“. Ein anderer Teilnehmer macht deutlich „Ich fand es schwierig, die unterschiedlichen Bedürfnisse in den Workshops unter einen Hut zu bringen. Die fachliche Information und das Bedürfnis nach leichter Verständlichkeit waren nach meinem Eindruck schwierig“.  Angetan waren die Teilnehmenden vom vielseitigen und kreativen Angebot der Tagung. „Mir hat es einfach ganz gut gefallen“, so eine Teilnehmerin. „Freunde zu treffen, die mir wichtig sind“. Eine andere Teilnehmerin wünscht sich bei einer Veranstaltung, an der so viele Menschen mit Behinderung teilnehmen, „viel mehr leichte Sprache und bildunterstützte Information.“