Fernseh-Gottesdienste: mit Menschen mit Behinderungen in Verbindung bleiben

Inklusiver Gottesdienst am Diakoniesonntag in Leonberg

Als auch in der Haslachmühle den Zieglerschen klar wurde, dass Corona die Menschen  voneinander zu trennen droht, hat man das über den Fonds „Inklusion leben“ geförderte Projekt, „gemeinsam wachsen und voneinander lernen in Horgenzell“ erst einmal ein paar Wochen auf Eis gelegt. Dann aber wurde deutlich, dass das nicht sein darf und kann. Jetzt gibt es bereits mehrere mit einfachen Gebärden unterstützte digitale Gottesdienste, die über YouTube zu sehen sind – und die Menschen aus der Horgenzell und Haslachmühle so wieder näher zusammen bringen. Eines von vielen kleinen Ermutigungen vor allem für Menschen mit Behinderungen, die in diesen Zeiten besonders stark unter Isolation leiden. Weitere Beispiele finden Sie hier Artikel weiterlesen „Fernseh-Gottesdienste: mit Menschen mit Behinderungen in Verbindung bleiben“